>> Impressum >> Datenschutz
Männer-Fahrrad-Rüstzeit
<< zurück

02. bis 06. Oktober 2019

 

 Rollen statt (sich) gehen lassen

Gibt es eine Ethik fürs Vorwärtskommen im Leben? Der „Nächste“ ist nach Aussage der Bibel jedenfalls ein guter Gradmesser dafür, wie lebensdienlich unser Lebensstil ist. „Rollen“ steht deshalb für reibungsarm, „sich gehen lassen“ für rücksichtslos. In unseren Beziehungen und auf unseren Radtouren südlich von Berlin wollen wir das Unsere dazutun, damit ist es gut rollt.

 


Teilnehmer: Rad-begeisterte Männer
Leitung: Hartmut Günther
Ort: Evangelisches Freizeitheim
15757 Halbe
www.freizeitheim-halbe.de
Beitrag: 110,00 €
Leistung: Ü, VP, Programm, An- / Abreise in Kleinbussen
Bemerkung: eigenes Fahrrad und Helm mitbringen

Ü - Übernachtung, EZ - Einzelzimmer, DZ - Doppelzimmer, VP - Vollpension